Menü (Alt+Q)

Melden Sie sich an, um das Menü zu verwenden.

Finanzkonten

Buchhaltung  — Mi. 1 Jun. 2022

Als Unternehmen haben Sie ein oder mehrere Finanzkonten. Wenn Sie mit Daxto beginnen, werden Sie bereits aufgefordert, ein Finanzkonto hinzuzufügen. Möchten Sie weitere Konten hinzufügen, Anpassungen vornehmen oder weitere Details zu einem Konto hinzufügen? Gehen Sie dann (wenn Sie eingeloggt sind) auf MenüBuchhaltungFinanzkonten. Oder klicken Sie hier.

Übersicht der Finanzkonten

Sie sind nun in der Übersicht der Finanzkonten angekommen, wo Sie alle von Ihnen hinzugefügten Konten sehen und auch neue Konten hinzufügen können. Von diesem Bildschirm aus können Sie jedes der vorhandenen Konten bearbeiten oder einsehen, indem Sie auf den lila Link oder in den Aktionen auf den oder das klicken. Um ein neues Konto hinzuzufügen, klicken Sie auf Finanzkonto hinzufügen.

Finanzkonto hinzufügen

Auf dieser Seite können Sie damit beginnen, alle für Ihr Finanzkonto erforderlichen Angaben zu machen. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit mit dem Mauszeiger auf eine der stützen oder diesen Artikel lesen. Im Folgenden wird Schritt für Schritt erklärt, was Sie in die einzelnen Felder eintragen können.

Typ des Finanzkontos

Aus einem Dropdown-Menü können Sie die folgenden Konten auswählen:

  • Andere
  • Bankkonto
  • Kasse
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Zahlungsanbieter
  • Bargeld
  • Bitcoin-Brieftasche
Name des Anbieters

Geben Sie hier den Namen der Bank oder des Dienstes ein, zum Beispiel PayPal.

Konto-ID

Hier können Sie die Kontoidentifikation eingeben, zum Beispiel die Bankkontonummer. Sie werden dies auch später in der Übersicht sehen.

Anbieterland

Das Land, in dem der Anbieter ansässig ist. Über ein Dropdown-Menü können Sie das Land auswählen, das hier gilt.

Kontoinhaber

Der Name der Person, zu der das Konto gehört, in der Regel eine Person oder eine Organisation.

IBAN

Die IBAN-Nummer des Bankkontos. Die Konto-ID wird durch diese Nummer überschrieben. Wenn es keine IBAN-Nummer gibt, zum Beispiel bei einer Kasse, können Sie dieses Feld leer lassen.

Kurze Beschreibung

Zur Verdeutlichung können Sie hier zum Beispiel angeben, dass es sich um ein Sparkonto handelt.

BIC/Swift

Die BIC-Nummer des Kontos, auch bekannt als Swift-Nummer.

Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche Speichern zu klicken, damit alles, was Sie eingegeben haben, auch gespeichert wird. Nachdem Sie gespeichert haben, kehren Sie zur Kontenübersicht zurück.

Transaktionen hinzufügen

Um Transaktionen hinzuzufügen, klicken Sie auf die Kontonummer oder den Namen oder auf die Schaltfläche . Dadurch gelangen Sie auf eine neue Seite, die derzeit noch leer ist, auf der Sie aber bald alle hinzugefügten Transaktionen sehen werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Transaktionen hinzufügen, um zu beginnen.

Auf einer neuen Seite haben Sie die folgenden Optionen zur Auswahl:

  • MT940 Einfuhr
  • Manuelle Eingabe
MT940 Einfuhr

Wenn Sie eine MT490-Datei von Ihrem Gerät hochladen, können Sie alle Ihre Bankkontotransaktionen ganz einfach importieren. Klicken Sie auf Start, um eine Datei zu importieren. Wählen Sie dann die entsprechende Datei auf Ihrem Gerät aus und klicken Sie auf Importieren.

Manuelle Eingabe

Wenn Sie möchten, können Sie Transaktionen manuell eingeben. Achten Sie dabei darauf, dass Sie bei der Eingabe sehr genau sind und nichts doppelt eingeben. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie Transaktionen manuell eingeben können.

  • Typ: Ist der Betrag empfangen oder bezahlt worden?
  • Moment: kopieren Sie das Datum und die Uhrzeit, die Sie auf dem Kontoauszug sehen. Das Datum und die Uhrzeit wirken sich auf die Reihenfolge der Transaktionen pro Tag aus. Sie können das Datumsfeld auf unterschiedliche Weise ausfüllen, zum Beispiel indem Sie die Monate ganz oder abgekürzt schreiben oder Zahlen verwenden.
  • Betrag: geben Sie den Betrag der Transaktion ein.
  • Ihr Kontoname: den Namen, der zusammen mit der Transaktion auf dem Bankauszug angegeben ist.
  • Ihre Kontonummer: Kopieren Sie die Kontonummer so, wie Sie sie auf dem Bankauszug sehen.
  • Transaktionsbeschreibung: Sie können die Beschreibung aus dem Bankauszug übernehmen, aber Sie können auch selbst etwas zur Verdeutlichung eintragen.

Als zusätzliche Hilfe sehen Sie unten auf der Seite die letzten drei Transaktionen, um zu sehen, welche Transaktion Sie als nächstes eingeben können.

Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie alles ausgefüllt haben, und klicken Sie dann auf Speichern.

Verknüpfung von Transaktionen

Sobald Sie Transaktionen hinzugefügt haben, können Sie diese mit den richtigen Rechnungen verknüpfen. Für jedes Finanzkonto, das Sie hinzugefügt haben, sehen Sie eine Übersicht aller Transaktionen. Klicken Sie auf Verknüpfung hinzufügen, um die Transaktionen zu verknüpfen.

Zunächst wählen Sie, ob die Zahlung mit einer Verkaufsrechnung, einer Einkaufsrechnung oder einer Kategorie verknüpft werden soll. Bei einer Verkaufs- oder Einkaufsrechnung erhalten Sie ein Dropdown-Menü mit allen ausstehenden Rechnungen. Sobald Sie eine Verknüpfung herstellen, verschwindet diese Rechnungsnummer aus der Liste. Wenn Sie eine Kategorie ausgewählt haben, erhalten Sie eine Liste mit allen vorhandenen Kategorien.

Optional können Sie einen Kommentar zur Verdeutlichung hinzufügen. Geben Sie abschließend den Betrag ein und klicken Sie auf Speichern, wenn alles fertig ist. Wenn Sie etwas ändern möchten, können Sie den Verknüpfung jederzeit bearbeiten, indem Sie auf diese Schaltfläche klicken: . Oder Sie können den Verknüpfung mit dieser Schaltfläche löschen: .

Es können mehrere Verknüpfungen pro Zahlung hinzugefügt werden, wenn zum Beispiel eine Zahlungsdifferenz besteht. Wählen Sie dann Kategorie → Betalingsverschillen. Geben Sie dann den Betrag der Zahlungsdifferenz ein. Der gesamte Betrag ist nun verknüpft.

Filtern von Transaktionen

Irgendwann wird die Liste der Transaktionen so lang, dass es schwierig wird, den Überblick zu behalten. In diesem Fall können Sie filtern, um viel weniger Transaktionen anzuzeigen. Oben auf der Transaktionsübersichtsseite sehen Sie ein Dropdown-Menü mit einer Reihe von Optionen, aus denen Sie wählen können:

  • Alle Transaktionen
  • Transaktionen ohne Verknüpfung
  • Unvollständige Transaktionen
  • Unverknüpfte oder unvollständige Transaktionen

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, geben Sie den gewünschten Zeitraum ein, zum Beispiel 1. Januar 2022 - 1. Februar 2022. Sie können auch auf das Kalendersymbol klicken und einen der im Dropdown-Menü angezeigten Zeiträume auswählen. Dann sind wir beim Suchfeld angekommen. Geben Sie hier den Namen der Transaktionen ein, die Sie sehen möchten, zum Beispiel "Telefonabonnement". Wenn Sie die Suchfunktion nicht verwenden möchten, können Sie dieses Feld auch leer lassen. Schließlich können Sie wählen, wie viele Ergebnisse Sie auf einer Seite sehen möchten. Sie können zwischen 10, 25, 50 oder 100 Ergebnissen wählen. Wenn Sie alles ausgewählt haben, klicken Sie auf Filter und Sie sehen nur die Transaktionen, die Sie sehen wollen.

Wenn Sie zur Übersicht der Finanzkonten zurückkehren, sehen Sie auch die Schaltfläche Cashflow-BerichtCashflow-Bericht. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, erhalten Sie eine Übersicht mit allen Gutschriften und Belastungen. Von allen Finanzkonten zusammen und auch pro Konto. Um einen bestimmten Zeitraum zu sehen, können Sie selbst einen Zeitraum eingeben oder einen Zeitraum auswählen, indem Sie auf das Kalendersymbol klicken. Klicken Sie dann auf Filter, um alle Transaktionen aus dem von Ihnen gewählten Zeitraum anzuzeigen.

Möchten Sie weitere Erklärungen zu den Begriffen, die Sie auf dieser Seite sehen? Klicken Sie dann auf "Zusätzliche Erklärungen anzeigen", und es wird eine Liste mit Erläuterungen zu den Spalten angezeigt.